Hinter Valensole beginnt der Lavendelhimmel

 
Habt Ihr auch eine Liste mit Dingen, die Ihr auf jeden Fall einmal machen bzw. gesehen haben wollt? Ich habe eine! Nicht schriftlich – aber in meinem Kopf. Seit ich denken kann wünsche ich mir einmal inmitten eines Lavendelfeldes zu stehen – natürlich in der Provence.


Vor ein paar Wochen stand ich dann da – vollkommen glückselig, betört von dem Duft um mich herum, der unsagbar großen Hitze und einem wunderbaren Ausblick. Unglaublich schön!

Auf dem Hochplateau von Valensole im Süden des Departements Alpes-de-Haute-Provence gar nicht so weit von Digne-les-Bains und den Schluchten des Verdon entfernt – habe ich es gefunden mein Lavendelreich!



 
Der Lavendel steht im Juli und August in vollster Blüte – auf meinen Fotos ist es Anfang Juni und hier kann man nur erahnen wie schön und wahnsinnig lila er noch in den nächsten Wochen leuchten wird. Trotzdem ist es ein atemberaubender Anblick, den ich nicht so schnell vergessen werde.


 Valensole ist eher unscheinbar und es gibt wirklich so gar nichts zu sehen – hinter der Kirche in der Mitte des Dorfes hat man einen herrlichen Ausblich auf die umliegenden Hügel – allerdings sieht man weit und breit keinen Lavendel.



Sobald man jedoch Valensole hinter sich lässt, kommt man an goldgelben Hartweizen-, Mohn- und kleineren Lavendelfeldern vorbei bis sich die Ebene vor einem erstreckt und die Lavendelfelder kein Ende nehmen.




Falls Ihr auch Lust bekommen habt Euch den Lavendel einmal Live und natürlich in Farbe anzuschauen kann ich Euch diese Routen empfehlen. 
Sechs Lavendelrouten für jeden Geschmack

Ich schwelge noch ein wenig in Erinnerungen und freue mich schon auf die nächsten Ferien. Solange genieße ich meinen Lavendel im Garten der gerade auch in schönster Blüte ist. Ein herrliches Wochenende Euch und

 ganz liebe Grüße von Tini

Kommentare

  1. Auch dieser Post weckt viele Erinnerungen an die elf schönen Sommer in der Provence. Das Plateau ist im Juli wirklich sensationell. Und den Verdon muss man befahren haben ( mit dem Boot oder Kanu )! Warst du auch in Moustiers-Ste- Marie?
    Danke für die schönen Fotos!
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  2. OHHHHH is des scheeeen des muas ein TRAUM sein;;;;;
    wunderscheeene BUIDLN...

    hob no an feinen TOG
    bussale bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Tini,
    ach wie schön, noch ein Beitrag über die Provence. Genau diesem Traum habe ich auch schon lange, einmal in der Provence zu sein während der Lavendelblüte. Das steht auch auf meiner Liste. Ich kann mir vorstellen, wie glücklich du in diesem Moment warst, wo sich dieser lang gehegte Traum erfüllt hat :-) Die Provence ist einfach unglaublich schön, alle deine Bilder sind zauberhaft. Diese Landschaft hat einen ganz eigenen Charme. Du hast ihn wunderbar eingefangen, danke dafür :-)
    Hab ein schönes Wochenende und liebe Grüße,
    Anne

    AntwortenLöschen